Vorstellung

Willkommen in der virtuellen Galerie der WKB !

Im Laufe der Jahre hat die Walliser Kantonalbank eine grosse Anzahl von Kunstwerken erworben und zusammengetragen, die für die bildende und monumentale Kunst des Wallis vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum heutigen Tag charakteristisch sind. Um diese Meisterwerke einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, schuf die WKB diese virtuelle Galerie, wo 50 Werke von 41 verschiedenen Künstlern versammelt sind. In der regelmässig erweiterten Galerie können Sie einzigartige Kunstwerke entdecken, die vom Reichtum und der Vielfalt von Künstlern zeugen, die entweder von Walliser Herkunft sind oder sich vom schönen Kanton inspirieren liessen.

Die Kunstsammlung der WKB zählt zu den umfassendsten und repräsentativsten Sammlungen der Walliser Malerei. Dazu gehört auch eine grosse Anzahl von Werken von national oder international bekannten Kunstschaffenden, die das Wallis und die Arbeit von Walliser Künstlern in ihren Bann zogen.

Ins Leben gerufen wurde die Sammlung im Jahr 1942 von Oscar de Chastonay, dem damaligen Direktor der WKB, einem Freund und Förderer der Maler. Mit ihrer Ankaufspolitik für Kunstwerke möchte die WKB nicht nur ihre Arbeitsräume schmücken, sondern vor allem auch ein Vermögen aufbauen und zugleich junge Künstler unterstützen. Die Sammlung zählt heute mehr als 560 Gemälde sowie zahlreiche Skulpturen, Bilder, Mosaik- und Keramikwerke, die allgemein bestellt werden, um bestimmte Räume wie Fassaden oder Hallen von Filialen zu schmücken.